Haus der Musik in Wien

Führung Haus der Musik

Johann Strauss

Begleiten Sie mich durch dieses einzigartige Klangmuseum, eröffnet im Jahr 2000. Das Gebäude ist historisch, hier lebte mit Erzherzog Karl ein Mitglied des Kaiserhauses. In den 1840er Jahren logierte Otto Nikolai an dieser Adresse, er gilt als der Begründer der Wiener Philharmoniker. Im ersten Stock befindet sich das Museum der Wiener Philharmoniker. Hier befinden sich Erinnerungen seit 1842 und außerdem das beliebte Walzerwürfelspiel. In einem kleinen Kinosaal gibt es die Höhepunkte aus dem letzten Neujahrskonzert und dem Sommernachtskonzert Schönbrunn in höchster Qualität zu sehen und zu hören.

In der Sonosphäre im zweiten Stock gibt es Klangexperimente. Töne aus dem Mutterleib, Stimmenmeer und Klanggalerie warten auf Sie.

Im dritten Stock geht es um die Welt der großen Meister. Haydn, Mozart, Beethoven, Schubert, Strauss, Mahler und den Begründern der Zwölftonmusik ist jeweils ein Raum gewidmet. Besonders beliebt ist der letzte Raum: hier haben Sie die einmalige Gelegenheit die Wiener Philharmoniker zu dirigieren – zumindest virtuell.

Dauer: 1 – 1,5 Stunden
Führungsentgelt: Euro 170 pro Gruppe, bis fünf Personen Euro 140,
Eintrittsgebühren exklusive

Bitte lasse dieses Feld leer.

Sie möchten wegen dieser Führung nachfragen oder sie buchen? Ich freue mich und antworte umgehend!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email-Adresse (Pflichtfeld)

Datum/Zeit (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer für Rückfragen

Adresse

Anzahl der TeilnehmerInnen

Anmerkungen

  Zu Ihrer Kenntnisnahme: ich gebe Ihre Daten nicht weiter.