Frauen in Wien

Marie Louise

Musen, Erzherzoginnen, Politikerinnen und andere

Wir beginnen diesen Spaziergang bei der Wiener Staatsoper.

Im gegenüberliegenden Palais Todesco lernte Johann Strauss seine erste Frau Jetty Treffz kennen – eine außergewöhnliche Persönlichkeit und von großem Einfluss auf seine Karriere.

Das Hotel Sacher war um 1900 die Domäne von Anna Sacher. Ihr Porträt hängt auch heute noch über der Portiersloge.

Wir spazieren durch die Hofburg, um einige ihrer Bewohnerinnen kennen zu lernen, Erzherzog Marie-Christine zum Beispiel, Mitbegründerin der Kunstsammlung Albertina.

In der Augustinerkirche fanden viele der habsburgischen Hochzeiten statt, nicht zuletzt jene von Kaiser Franz Josef mit Elisabeth Amalie Eugenie, Herzogin in Bayern, der berühmten Sisi.

Im Inneren Burghof befindet sich das Denkmal von Kaiser Franz. Aus politischen Gründen verheiratete er seine Tochter Marie-Louise mit Napoleon.

Beim Parlament ist die Gelegenheit, um über die Beteiligung der Frauen in der Politik zu sprechen und wichtige Vorkämpferinnen für Gleichberechtigung zu nennen.

Wir enden bei der Universität: Auch dort hat es lange gedauert, bis Frauen die gleichen Möglichkeiten wie Männern offenstanden.

Dauer: 1,5 – 2 Stunden
Führungsentgelt: Euro 170 pro Gruppe, bis 5 Personen Euro 140

Zusätzlicher Eintritt in das Sisi-Museum / die Kaiserappartements möglich.
Gesamtdauer ca. 2,5 Stunden
Führungsentgelt: Euro 220 pro Guppe, bis 5 Personen Euro 190 plus Eintrittskosten

Sie möchten wegen dieser Führung nachfragen oder sie buchen? Ich freue mich und antworte umgehend!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email-Adresse (Pflichtfeld)

Datum/Zeit (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer für Rückfragen

Adresse

Anzahl der TeilnehmerInnen

Anmerkungen

  Zu Ihrer Kenntnisnahme: ich gebe Ihre Daten nicht weiter.